De  En 

News / Bergkristalle

  • Die Bergkristalle rufen

    ELVETIA Kristallsuchen - Strahlertouren Graubünden im Juli 2021

    Die Bergkristalle rufen

    Wir können es kaum erwarten wieder auf Schatzsuche zu gehen und zwar mit Dir.
    Vorfreude ist bekanntlich die grösste Freude. Darum haben wir bereits jetzt die Daten für die Strahlertouren in Graubünden publiziert. Komm auch du mit auf diese abenteuerreiche Expedition und lass dich in die Welt der Schweizer Bergkristalle unter fachkundiger Begleitung von dem Künstler und Berufsstrahler Markus B. Komminoth entführen. 


    Haben wir dich neugierig gemacht?

    Dann schau dir unser Angebot unter folgendem Link an:
    elvetia.tours

    Wir freuen uns und senden strahlende Grüsse
    Jelena & Markus
    Strahlertouren ELVETIA in Graubünden - Kristallsuchen
     

     

  • Glas, Feuer und Schweizer Bergkristalle - Eine Symbiose

    Photo: Demateo AG, Mathias Kunfermann
    Im September durfte ich während dem Urban Production Day in Zürich beim Glasbläser Otmar Trost hinter die Kulissen schauen.

    Der Künstler, der den Schweizer Bergkristallen ein neues Zuhause aus Glas schenkt. Er erschafft ein Tischkunstwerk,
    welches dir jeden Tag viel Freude bereiten wird -
    mit jedem Blick und mit jedem Schluck.

    Das Erlebnis

    Geduld. Ich lernte auch bei diesem Kunsthandwerk, mich in Geduld zu üben. Es benötigt nämlich ein wahnsinnig ausgeprägtes Fingerspitzengefühl, diese Schweizer Bergkristalle in die Karaffe einzupassen. Ich durfte selbst einen Doppelender von der Göscheneralp UR aus meiner Sammlung einpassen. Mit der Hilfe von Otmar und meiner Vorfreude, diesen Naturschatz bald in meinem Trinkwasser funkeln zu sehen, entstand eine wunderschöne Karaffe. 

    Die Kunst

    Wenn traditionelle Handwerkskunst auf jahrmillionen alte Naturschätze aus den Schweizer Alpen treffen und einen geduldigen Otmar, dann entstehen Unikate. Einen einheimischen Kristall einzupassen in ist nicht einfach schnell gemacht, denn unsere einheimischen Schätze sind sehr empfindlich und erfordern nebst Geschick auch langjährige Erfahrung. Wenn die Spannung im Glas zu hoch wird, oder das Feuer den Bergkristall zu lange erhitzt, dann zerbricht entweder das eine oder das andere und man muss von vorne beginnen.
    Die Symbiose zwischen Glas, Feuer und Bergkristall besteht nur, wenn der Künstler Otmar Trost diese dirigiert. 

    Voller Freude präsentiere ich euch nun die neuen Tischkunstwerke, welche in Zusammenarbeit entstanden sind: 

    GIGI Crystal Sonic Water

    Geschenkidee
    Das perfekte Weihnachtsgeschenk für alle Kristallliebhaber und -liebhaberinnen gibt es mit einer exklusiven Weihnachtsverpackung. 

    Für Beratungen und Besichtigungen im Showroom am Idaplatz in Zürich könnt ihr mich gerne kontaktieren. 
    Bis bald
    Jelena 

Artikel wurde erfolgreich zum Warenkorb hinzugefügt. Sie können weiter Einkaufen oder die Bestellung abschliessen.

c